Regionen

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Hessen

- Niedersachsen

- NRW

- Thüringen

- Deutschland (Rest)

Beliebte Märchenwälder

- Märchenpark Marquartstein

- Märchenpark Salzwedel

- Märchenwald Altenberg

- Märchenwald Ibbenbüren

- Märchenwald Saalburg

- Märchenwald Schongau

- Märchenwald Wolfratshausen

Märchenwald Niederlande

- Märchenwald Efteling

Tipps und Infos

- Kurzurlaub mit Kindern

Service

- Impressum & Kontakt

- Märchenwald, Märchenpark

Märchenpark Marquartstein, Ruhpolding

Der Märchenpark Marquartstein bei Ruhpolding wurde 1971 eröffnet. In den Jahren danach vergrößerte die Familie Aigner den Park um zahlreiche Attraktionen. Ein besonderes Erlebnis für kleine und große Besucher ist die Sommerrodelbahn mit ihren fünf Steilkurven.

Mit der Parkeisenbahn erkunden die Gäste einen kleinen Teil vom Märchenpark auf gemütliche Art und Weise. Einfach einsteigen und ausruhen. Kinder können sich auf dem Waldspielplatz „Hexensteig“ austoben, während sich ihre Eltern im Schatten erholen. In der angrenzenden Hexenschule finden die Kleinen oft ganz allein Antworten auf ihre Fragen. Ganz in der Nähe befinden sich auch ein paar aufgebaute Märchen, die hier jedoch nicht zu den Hauptattraktionen zählen, dafür gibt es zu viele andere Dinge.

Nach einer kurzen Erholung geht es weiter zum Schneckenrennen. Auf der Trethochbahn können die Fahrgäste den Ausblick über den Park genießen. Hoch hinaus geht es auch mit der Gaudi-Gondel, in der vier bis sechs Personen Platz finden, um gemeinsam zu schaukeln. Erst Kinder ab 6 Jahren dürfen hier mitschaukeln.

Ein einzigartiges Erlebnis für die kleinen Gäste ist das Excalibur – das magische Schwert. Nur einem Auserwählten gelingt es, dieses aus dem Felsen zu ziehen und für kurze Zeit der Star unter den Mitstreitern zu sein. Besonders interessant für die Jungen ist der Kinder-Bauhof.

Unter dem großen Dach haben sie die Möglichkeit, Bagger zu fahren, als Haus- bzw. Straßenbauer, Architekt oder Statiker zu arbeiten. Auf dem störrischen Esel, eine Art Bull-Riding, können Jung und Alt ihr Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. Entspannung finden Gäste im Streichelzoo sowie im Wasserspielgarten. Hier gibt es genügend Abkühlung für alle. Wen der große Hunger plagt kann es sich im Café Restaurant Jägerwinkel gemütlich machen, um seine regionalen Gerichte zu genießen.

Im Märchenpark können kleine Besucher ihren Geburtstag feiern. Ein Grillplatz kann ebenfalls reserviert werden. Geburtstagsgäste zahlen nur 7,50 € bzw. 9 € als Begleitperson. Geburtstagskinder haben generell freien Eintritt, sonst beläuft sich der Eintrittspreis auf 8 € bzw. 9,50 €. Senioren (ab 65) sowie Erwachsene mit Behinderung zahlen 8 €, Kinder 6,50 €. Das Mittagsschläfer-Ticket ist nur an bayrischen Schultagen ab 15 Uhr erhältlich. Daneben gibt es Familien-Wertkarten für 80 €, die jedoch einen Wert von 100 € haben. Die Karte ist nur für den Eintritt gültig, nicht für Speisen. Gruppen ab 20 Personen zahlen pro Person 8,50 € bzw. 7 €. Alle Preise sind Stand 02/2015.

Im ganzen Park kann ausschließlich bar bezahlt werden. Außer der Autoscooter und das Pilzkarussell sind alles Attraktionen im Preis inbegriffen. Geöffnet ist vom 28.03. bis 08.11.2015 täglich von 9 bis 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr. Zwischen dem 30.10. und 04.11.15 feiert der Park Halloween. Bei passender Witterung ist an diesen Tagen bis 21 Uhr geöffnet.

 

Märchenpark Marquartstein

Jägerweg 14

83250 Marquartstein

Tel. 08641/7105

www.maerchenpark.de